Willkommen auf der offiziellen Seite der Feuerwehr Dierdorf!

   
     Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst: 112!
Tap To Call

Heißausbildung   arrow

ContainerIIDer Innenangriff bei Wohnhausbränden ist eine der gefährlichsten Aufgaben der Feuerwehr. Darum ist es nötig die Angriffstrupps gut auszubilden, um deren Sicherheit zu gewährleisten und vermisste Personen schnellst möglichst aufzufinden. Hierzu haben die Angehörigen der Feuerwehr die Möglichkeit an einer Heißausbildung teilzunehmen. Diese besteht zum einen aus einer Schulung bei der die wichtigsten Techniken wie Schlauchführung, Benutzung des Hohlstrahlrohrs sowie die Öffnung von Türen mit Rauchgaskühlung bei Zimmerbränden vermittelt werden und zum anderen aus dem Training in einer mit Erdgas befeuerten Brandsimulationsanlage. Dort können verschiedene Situationen simuliert werden, dazu zählen zum Beispiel der Brand von Fässern, Druckgasflaschen, Betten und Fahrzeugmotoren. Zum Abschluss wird die Entstehung einer Rauchgasdurchzündung demonstriert. Während der Durchzündung entstehen Temperaturen von bis zu 800°C dadurch ist es für die Teilnehmer wichtig, die schnelle Reaktion auf solche Situationen in einer kontrollierten Umgebung zu erlernen und zu verinnerlichen.